image
image
 heli dirk   anka haetzel 250x186 ts 
 H.-H. (Heli) Retzlaff-Schröder
HAM T/YX
 Dirk Langer
 FRA WF17
 Anka Hätzel
 FRA WE/P-Q
    Torsten Schmidt
    HAM WV/Q

 

Der Vereinbarungsentwurf der GBR-Arbeitsgruppe enthielt noch alle wesentlichen Themen einer richtungsweisenden BVB.

Wir fordern deshalb Nachverhandlungen zu folgenden Themen:

· Bessere Transparenz bei Arbeitsverträgen.
· Eine schlüssige und beeinflussbare Eingruppierungsmethodik.
· Das Verfahren der Vergütungsentwicklungen muss für alle transparent sein.
· Erfolgte Tariferhöhungen sind im AT Band zu berücksichtigen (Abstandswahrung).
· Regelungen zu Nachweisführung von Arbeitszeiten und F-Tagen.
· Ein Recht auf Anzeige von Überlastung/Überforderung muss gegeben sein.
· Die Herabsetzung von Endvergütungen bestehender und zukünftiger 4D-Arbeitsverträge (Protokollnotiz II) ist auszuschließen.
· Die Vergütungsentwicklung in der Entgeltgruppe 4D ist rückwirkend für 2012 zu überprüfen und entsprechend anzupassen.

Wir bitten deshalb um Ihre/Eure Unterstützung!
Mit dieser Online-Unterschriftensammlung bitten die Erstunterzeichner um Eure Unterstützung ein Mandat zur Nachverhandlung von allen betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu bekommen und so der Geschäftsleitung den dringenden Nachverhandlungsbedarf aufzuzeigen, damit entsprechende Verbesserungen erzielt werden können!

 >>>ZUR ONLINE UNTERSCHRIFTENAKTION<<< 

 (web868)

Login

Unterstützung Sie uns durch online Registrierung

Mit einer Registrierung erhalten Sie zusätzlich exklusiv aktuelle Informationen zu diesem Thema

Für mehr Transparenz

anka haetzel 250x186„Eine meiner Tätigkeiten im Betriebsrat war die Mitarbeit in der Arbeitsgruppe 4D/AT. Mein Auftrag als Betriebsrätin verstehe unter anderen darin die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter zu verbessern, dazu gehören auch transparente Vergütungen für 4D/AT und klare Arbeitszeitregelungen für ATler.

Anka Hätzel